Kommende Events

Activity

Aktuell
Archiv

Benutzeranmeldung

Besucher: 347115

Wer ist Online

Home
Hilfe für Flutwasseropfer 2013 PDF Drucken E-Mail
Tuesday, 10. September 2013

 

  
1100 €  für Förderkreis Schönburger Naturkundehaus e.V  

Ende August übergaben Andreas Flügel (Präsident) und Lars Tägtmeyer vom Lions-Club Blankenburg auf dem Gelände der Firma Reiner Schimang einen Rasentraktor mit Zubehör an  André Schäfer (Vorsitzender) und Achim Menzel vom Förderkreis Schönburger Naturkundehaus e.V..

Der Förderkreis unterhält das Naturkundehaus in Schönburg im Burgenlandkreis in unmittelbarer Nähe der Saale vor den Toren Naumburgs, dessen Gebäude und Gelände durch das Hochwasser Anfang Juni völlig überflutet wurden. Durch das Wasser sind erhebliche Schäden an den Gebäuden und im Gelände entstanden. Durch unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz der Mitglieder und etlichen Sponsoren scheint jetzt das Überleben des Naturkundehauses gesichert.

 

  Image

 

Das Naturkundehaus, das als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt ist, hat sich die Vermittlung von ökologischem Wissen und die Stärkung des Verantwortungsgefühls für unsere unmittelbare Umwelt auf die Fahnen geschrieben. Dafür unterhalten sie das Gelände mit Tieren und Anschauungsobjekten und ermöglichen Kindern, Jugendlichen und Familien auch aus sozialschwachen Bereichen, bei Ferienfreizeiten, Klassenfahrten und anderen Veranstaltungen naturnah einige Tage oder Stunden zu verbringen.

 Image

Der Rasentraktor, so der Verein, war schon seit Jahren eine dringende Investition zur Unterhaltung des Geländes, die immer wieder aus Geldmangel verschoben werden musste. Insbesondere durch das Hochwasser wird der Förderkreis in diesem Jahr vor schier unlösbare Aufgaben gestellt. Allein an den Gebäuden müssen Schäden in einem Wert von mehr als 10.000 € beseitigt werden.

 Die Lions-Freunde Blankenburg/Harz hatten sich noch mit dem Vorjahrspräsidenten André Boks unter dem Eindruck des Hochwassers in Sachsen-Anhalt dazu entschlossen, ihre Jahresfahrt nicht anzutreten und stattdessen dieses Geld für die Flutopfer zu spenden. Nach einigen Recherchen kam über den derzeitigen Präsidenten Andreas Flügel der Kontakt mit dem Förderkreis Schöneburg zu Stande.

Auf diesem Wege bittet der Lions-Club Blankenburg um weitere Spenden für den Wiederaufbau des Naturkundehauses in Schönburg.

 
< Zurück   Weiter >
© 2018 www.lions-blankenburg.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.